musirony - Les petits riens
 

Home
Aktuell
Banner
Impressum
über mich
Historie
meine Stadt
Ballett Navigation
Einführung Ballett
Tanz-Ensemble
Choreographie
Ballett 1 - Deutschland
=> Abraxas
=> Alice im Wunderland
=> Arlequin
=> Aschenbrödel
=> Der Dämon
=> Der Schneemann
=> Die Geschöpfe des Prometheus
=> Die Peri
=> Die Puppenfee
=> Die sieben Todsünden
=> Die vier Temperamente
=> Die weiße Rose
=> Don Juan
=> Feuerwolke
=> Frida Kahlo
=> Il Noce de Benevento
=> Joan von Zarissa
=> Josephs Legende
=> Le beau Danube
=> Le Spectre de la rose
=> Le Carnaval
=> Les petits riens
=> Noblissima Visione
=> Pierrot lunaire
=> Prinzessin Turandot
=> Rumpelstilzchen
=> Sappho von Mitilene
=> The Dream
=> Till Eulenspiegel
=> Undine
=> Zaubernacht
Ballett 2 - Skandinavien
Ballett 3 - England
Ballett 4 - Nordamerika
Ballett 5 - Frankreich
Ballett 6 - Iberia
Ballett 7 - Italien
Ballett 8 - Osteuropa
Ballett 9 - Balkan, Orient
Ballett 10 - Russland
Ballett Formation
Ballett Studio
Ballett - DVD
Einführung Oper
Titelalphabet Oper
Oper 1 - Deutschland
Oper 2 - Skandinavien
Oper 3 - England
Oper 4 - Nordamerika
Oper 5 - Frankreich
Oper 6 - Iberia
Oper 7 - Italien
Oper 9 - Balkan, Orient
Oper 8 - Osteuropa
Oper 10 - Russland
Operette 1
Operette 2
Musical
Einführung Oratorium
Oratorium 1
Oratorium 2
Oratorium 3
Oratorium 4
Oratorium 5
Oratorium 6
Oratorium 7
Oratorium 8
Oratorium 9
Oratorium 10
Kantate und Ballade
Librettovorlagen
Datenbank
Opernkomponist - I
Opernkomponist - II
Opernkomponist - III
Opernkomponist - IV
Opernkomponist - V
Opernkomponist - VI
Opernkomponist - VII
Opernkomponist - VIII
Opernkomponist - IX
Opernkomponist - X
Operettenkomponist - I
Operettenkomponist - II
Operettenkomponist - III
Operettenkomponist -IV
Operettenkomponist - V
OPER DER WELT - 1
OPER DER WELT - 2
OPER DER WELT - 3
OPER DER WELT - 4
OPER DER WELT - 5
OPER DER WELT - 6
OPER DER WELT - 7
OPER DER WELT - 8
OPER DER WELT - 9
OPER DER WELT - 10
OPER DER WELT - 11
OPER DER WELT - 12
Satelitenbild
Depot (intern)
Counter
Gästebuch
Titel der neuen Seite


ein Bild



Zauber des Balletts


Jean Georges Noverre


Wolfgang Amadeus Mozart [1756-1791]

Les petits riens

Die kleinen Nichtigkeiten


Ballettpantomime in einem Akt

unter Mitwirkung weiterer unbekannter Komponisten

Uraufführung am 11. Juni 1778 an der Opéra Paris

Choreographie Jean-Georges Noverre


Charaktere:
Amor
Schäfer und Schäferinnen





INHALTSANGABE

Die Schäferinnen und Schäfer erlauben sich mit Gott Amor einen kleinen Schabernack, locken ihn in eine Falle und sperren ihn in einen Käfig. Danach wird „Blinde Kuh“ gespielt.

Es geht natürlich nicht an, dass man den Liebesgott für längere Zeit wegsperrt. Es war auch alles nur scherzhaft gemeint. Schließlich lebt man im Zeitalter des Rokoko.

Gott Amor ist nachtragend! Wieder freigelassen, beschließt der Beleidigte, den ausgelassenen Hirtinnen einen Denkzettel zu verpassen. Er präsentiert ihnen einen hübschen fremden Knaben. Die Mädchen verlieben sich sofort in ihn und sind voller Erwartung. Doch aus den frivolen Spielchen wird nichts. Der hübsche Junge ist nämlich ein verkleidetes Mädchen. Damit das Ballettpublikum es auch glaubt, stellt der Gegenstand allgemeiner Beachtung plötzlich körperliche Attribute zur Schau,
die unverkennbar weiblich sind.

Daraus möge der Zuschauer lernen, dass man Amor nicht ungestraft verspotten darf. Er rächt sich immer!

Anmerkung:

Georges Noverre hatte schon einmal im Jahre 1767 ein Ballett gleichen Namens choreographiert, welches dem Komponisten Aspelmeyer zugeschrieben wurde. Für ihn war es eine Reprise, aber wer außer Wolfgang Amadeus Mozart noch am neuen Klagteppich gewoben hat, verliert sich im Nebel der Musikgeschichte.

Immerhin fand das Ballett große Beachtung und hatte 1781 einen respektablen Erfolg in London bis 1872 von Victor Wilder wiederentdeckt wurde.

***
musirony 2009 - Engelbert Hellen
Heute waren schon 5 Besucherhier!