musirony - Datenbank
 

Home
Aktuell
Banner
Impressum
über mich
Historie
meine Stadt
Ballett Navigation
Einführung Ballett
Tanz-Ensemble
Choreographie
Ballett 1 - Deutschland
Ballett 2 - Skandinavien
Ballett 3 - England
Ballett 4 - Nordamerika
Ballett 5 - Frankreich
Ballett 6 - Iberia
Ballett 7 - Italien
Ballett 8 - Osteuropa
Ballett 9 - Balkan, Orient
Ballett 10 - Russland
Ballett Formation
Ballett Studio
Ballett - DVD
Einführung Oper
Titelalphabet Oper
Oper 1 - Deutschland
Oper 2 - Skandinavien
Oper 3 - England
Oper 4 - Nordamerika
Oper 5 - Frankreich
Oper 6 - Iberia
Oper 7 - Italien
Oper 9 - Balkan, Orient
Oper 8 - Osteuropa
Oper 10 - Russland
Operette 1
Operette 2
Musical
Einführung Oratorium
Oratorium 1
Oratorium 2
Oratorium 3
Oratorium 4
Oratorium 5
Oratorium 6
Oratorium 7
Oratorium 8
Oratorium 9
Oratorium 10
Kantate und Ballade
Librettovorlagen
Datenbank
Opernkomponist - I
Opernkomponist - II
Opernkomponist - III
Opernkomponist - IV
Opernkomponist - V
Opernkomponist - VI
Opernkomponist - VII
Opernkomponist - VIII
Opernkomponist - IX
Opernkomponist - X
Operettenkomponist - I
Operettenkomponist - II
Operettenkomponist - III
Operettenkomponist -IV
Operettenkomponist - V
OPER DER WELT - 1
OPER DER WELT - 2
OPER DER WELT - 3
OPER DER WELT - 4
OPER DER WELT - 5
OPER DER WELT - 6
OPER DER WELT - 7
OPER DER WELT - 8
OPER DER WELT - 9
OPER DER WELT - 10
OPER DER WELT - 11
OPER DER WELT - 12
Satelitenbild
Depot (intern)
Counter
Gästebuch
Titel der neuen Seite

 


 

DATENBANK

OPERNKOMPONISTEN  


 

ein Bild

 

WIE MAN SICH NACHFOLGENDE SEITEN NUTZBAR MACHEN KANN ...

Dem User stellt sich zunächst die Frage, welchen Sinn es macht, eine Datenbank über Opernkomponisten zu errichten.

Nun, es bieten sich vor allem dem Sammler von Tonträgern die Möglichkeit, die Namen zu sichten, um festzustellen, welcher Komponist ihm in seiner Kollektion noch fehlt.

Als nächster Schritt käme in Betracht, im Internet die Seiten der Großanbieter von CDs und DVDs zu frequentieren, um zu ermitteln, was an Tonträgern überhaupt greifbar ist. 

Der Einsteiger kann sich entschließen, welche Komponisten er  sammeln und welche er vermeiden will:

  • Es besteht die Möglichkeit, nur eine kleine Sammlung 'der Wichtigen' zu konzipieren

  • sich für eine bestimmte Region oder eine Nation zu entscheiden (z.B nur russische Komponisten)

  • einer bestimmten Epoche den Vorzug zu geben (z.B. nur Barockopern sammeln oder die Komponisten der Gegenwart kennenlernen)

  • Niemand muss sich festlegen, er nimmt einfach wie es kommt und entscheidet spontan


In der Auflistung von musirony sind zwecks besserer Information die Namen nach Regionen und Lebensdaten sortiert. Etwa 450 Komponisten stehen zur Auswahl. Die Blockführer sind unterstrichen. Anderen Auffasungen, was wichtig oder  unbedeutend ist, soll damit aber kein Riegel vorgeschoben sein.

Die Lebensläufe der Komponisten sind bei musirony noch noch nicht festgehalten. Man kann sie bei 

klassika

oder anderen Anbietern bequem ergoogeln.

Es empfiehlt sich, die Datenbank als Fundament für eigene Excelseiten  oder als Inspiration für die eigene Homepage zu nutzen. Der Interessent kann das voraussichtliche Volumen der eigenen Kollektion abstecken, damit eine gewisse Ausgewogenheit der Sammlung ständig der Beobachtung unterliegt. 


Das Urheberrecht der Inhalte auf den verlinkten Seiten liegt ausschließlich bei KLASSIKA und seinen Autoren.

Bei Diskussionsbedarf bitte das Kontaktformular benutzen. Für Aufmerksamkeit und Interesse an der Datenbank bedankt sich

ENGELBERT 

Heute waren schon 15 Besucherhier!