musirony - Oscarsbalen
 

Home
Aktuell
Banner
Impressum
über mich
Historie
meine Stadt
Ballett Navigation
Einführung Ballett
Tanz-Ensemble
Choreographie
Ballett 1 - Deutschland
Ballett 2 - Skandinavien
=> Abenteuer in Schottland
=> Baldurs Träume
=> Benzin
=> Der Bergkönig
=> Die Schäferin und der Schornsteinfeger
=> Die Sylphide
=> Ein Traum
=> Eine Volkssage
=> Fern von Dänemark
=> Fiskarena
=> Fräulein Julie
=> Kirchweih in Brügge
=> Kratt
=> Lackschmi
=> Napoli
=> Oscarsbalen
=> Scaramouche
=> The Tempest
=> Valkyrien
=> Wirbel
Ballett 3 - England
Ballett 4 - Nordamerika
Ballett 5 - Frankreich
Ballett 6 - Iberia
Ballett 7 - Italien
Ballett 8 - Osteuropa
Ballett 9 - Balkan, Orient
Ballett 10 - Russland
Ballett Formation
Ballett Studio
Ballett - DVD
Einführung Oper
Titelalphabet Oper
Oper 1 - Deutschland
Oper 2 - Skandinavien
Oper 3 - England
Oper 4 - Nordamerika
Oper 5 - Frankreich
Oper 6 - Iberia
Oper 7 - Italien
Oper 9 - Balkan, Orient
Oper 8 - Osteuropa
Oper 10 - Russland
Operette 1
Operette 2
Musical
Einführung Oratorium
Oratorium 1
Oratorium 2
Oratorium 3
Oratorium 4
Oratorium 5
Oratorium 6
Oratorium 7
Oratorium 8
Oratorium 9
Oratorium 10
Kantate und Ballade
Librettovorlagen
Datenbank
Opernkomponist - I
Opernkomponist - II
Opernkomponist - III
Opernkomponist - IV
Opernkomponist - V
Opernkomponist - VI
Opernkomponist - VII
Opernkomponist - VIII
Opernkomponist - IX
Opernkomponist - X
Operettenkomponist - I
Operettenkomponist - II
Operettenkomponist - III
Operettenkomponist -IV
Operettenkomponist - V
OPER DER WELT - 1
OPER DER WELT - 2
OPER DER WELT - 3
OPER DER WELT - 4
OPER DER WELT - 5
OPER DER WELT - 6
OPER DER WELT - 7
OPER DER WELT - 8
OPER DER WELT - 9
OPER DER WELT - 10
OPER DER WELT - 11
OPER DER WELT - 12
Satelitenbild
Depot (intern)
Counter
Gästebuch
Titel der neuen Seite


ein Bild



Zauber des Balletts




Dag Wirén [1905-1986]

Oscarsbalen

Der Oskar-Ball



Ballett in einem Akt und vier Bildern

Werkverzeichnis op. 24, komponiert 1949

Libretto vom Komponisten
nach dem Gedicht von Gustav Fröding "Der Ball"


Uraufführung:
1. Dezember 1950 an der Königlichen Oper in Stockholm

Dirigent: Sixten Ehrling           

Choreographie:  Birgit Cullberg

Personen:

Der Dichter
Elsa, seine Geliebte
Der Bürgermeister
Der Leutnant


Die Handlung spielt in einer schwedischen Kleinstadt um die Wende von 1900



HANDLUNG  

 


Erstes Bild:
DIE DACHSTUBE DES DICHTERS


In seiner kleinbürgerlichen Heimatstadt kommt der Dichter sich isoliert und allein vor. Er ist betrübt, weil seine Arbeiten ihn noch nicht berühmt gemacht haben. Ständig hat den Eindruck, dass die anderen ihn auslachen.

Zweites Bild: DIE HAUPTSTRASSE

Missmutig verlässt er seine Behausung und spaziert geistesabwesend durch die belebte Straße. Hin und wieder hat Oskar etwas Glück mit ein paar journalistischen Arbeiten und ist im übrigen dem Alkohol ergeben.

Drittes Bild: DER TANZSAAL IM HOTEL


Im schönsten Hotel des Städtchens verkehrt die feine Gesellschaft. Gern möchte unser Dichter sich dort einschmuggeln, um seiner geliebten Elsa zu imponieren, die keinen rechten Gefallen mehr an ihm findet. Der Versuch bringt nicht das gewünschte Resultat, denn die Menschen dort tanzen „Wiener Walzer“ und pflegen ein Ambiente, dem er nicht nachkommen kann. Der imposante Bürgermeister verkehrt dort und das arrogante Betragen eines Leutnants geht ihm auf die Nerven.

Viertes Bild: DER PARK

Da hilft nur, sich eine eigene Phantasiewelt zu schaffen, in der man geehrt und bewundert wird. Gedankenverloren schlendert er durch den Park.

Anmerkungen:

Die Handlung trägt autobiographische Züge des Dichters Gustav Fröding. Die Suite wurde bereits vor der Uraufführung des Balletts im Rundfunk gesendet. Von seinen drei Ballettmusiken erregte „Die böse Königin“  Besondere Aufmerksamkeit. Die Musik ist nett und unverbindlich. Das Ballett hatte Erfolg und man ermunterte den Komponisten, in der Produktion von Ballettmusiken fortzufahren.


 

***
musirony 2007 - Engelbert Hellen

 

Heute waren schon 78 Besucherhier!