musirony - Rinaldo und Armida
 

Home
Aktuell
Banner
Impressum
über mich
Historie
meine Stadt
Ballett Navigation
Einführung Ballett
Tanz-Ensemble
Choreographie
Ballett 1 - Deutschland
Ballett 2 - Skandinavien
Ballett 3 - England
=> Amor und Psyche
=> Caroline Matilde
=> Checkmate
=> Corroboree
=> Das Beltane-Feuer
=> Der Prinz der Pagoden
=> Die Fenster
=> Die Meermädchen
=> Die silberne Rose
=> Dracula
=> Edward II
=> Hobson's Choice
=> Job
=> Old King Cole
=> Picknick auf Tintagel
=> Pomona
=> Rinaldo und Armida
=> The Quest
=> Tiresias
=> Victoria and Merrie England
Ballett 4 - Nordamerika
Ballett 5 - Frankreich
Ballett 6 - Iberia
Ballett 7 - Italien
Ballett 8 - Osteuropa
Ballett 9 - Balkan, Orient
Ballett 10 - Russland
Ballett Formation
Ballett Studio
Ballett - DVD
Einführung Oper
Titelalphabet Oper
Oper 1 - Deutschland
Oper 2 - Skandinavien
Oper 3 - England
Oper 4 - Nordamerika
Oper 5 - Frankreich
Oper 6 - Iberia
Oper 7 - Italien
Oper 9 - Balkan, Orient
Oper 8 - Osteuropa
Oper 10 - Russland
Operette 1
Operette 2
Musical
Einführung Oratorium
Oratorium 1
Oratorium 2
Oratorium 3
Oratorium 4
Oratorium 5
Oratorium 6
Oratorium 7
Oratorium 8
Oratorium 9
Oratorium 10
Kantate und Ballade
Librettovorlagen
Datenbank
Opernkomponist - I
Opernkomponist - II
Opernkomponist - III
Opernkomponist - IV
Opernkomponist - V
Opernkomponist - VI
Opernkomponist - VII
Opernkomponist - VIII
Opernkomponist - IX
Opernkomponist - X
Operettenkomponist - I
Operettenkomponist - II
Operettenkomponist - III
Operettenkomponist -IV
Operettenkomponist - V
OPER DER WELT - 1
OPER DER WELT - 2
OPER DER WELT - 3
OPER DER WELT - 4
OPER DER WELT - 5
OPER DER WELT - 6
OPER DER WELT - 7
OPER DER WELT - 8
OPER DER WELT - 9
OPER DER WELT - 10
OPER DER WELT - 11
OPER DER WELT - 12
Satelitenbild
Depot (intern)
Counter
Gästebuch
Titel der neuen Seite


Zauber des Balletts





Malcolm Arnold [geb. 1921]

Rinaldo und Armida

Rinaldo and Armida



Ballett in einem Akt, op. 49


Komponiert 1954

Libretto, frei nach Torquato Tasso

Dauer: 20 Minuten


Charaktere:

Armida, eine Zauberin
Rinaldo, ein Kreuzritter
Gandolfo, sein Gefährte

Das Geschehen spielt im Morgenland zur Zeit der Kreuzzüge



HANDLUNG

Der Ritter Rinaldo und sein Gefährte verirren sich in die Gärten der Zauberin Armida. Die Begehrenswerte verliebt sich in den christlichen Ritter und bei einem Pas de deux kommt man sich näher. Gandolfo hat den Eindruck, dass die Beziehung nicht gut ausgehen kann und warnt den Gefährten. Eine breit angelegte Liebesszene bildet das Kernstück des Balletts. Überirdische Wesen haben Armida gesagt, dass sie sterben muss, wenn sie an der Liebe zum christlichen Ritter festhält. Die Gewarnte lässt die Information unbeachtet und gibt dem Geliebten einen leidenschaftlichen Kuss. Die Voraussage erfüllt sich und Armida stürzt tot zu Boden. Die Naturkräfte rebellieren und ein stürmisches Gewitter zieht auf. Im Schutze des Unwetters verlassen die beiden Ritter fluchtartig den Ort des unerquicklichen Geschehens.

Anmerkungen:

Malcolm Arnold sucht einen neuen Weg, um die altbekannte Geschichte vom christlichen Ritter und der heidnischen Zauberin in neuem Licht erstrahlen zu lassen. Der Zuhörer ist überrascht, denn der Engländer erzeugt eine Musik von äußerster Raffinesse, die auf die Szenenfolge exakt eingeht. Das Klangbild ist äußerst differenziert, bevorzugt die Holzbläser und weckt beim Zuhörer eine Spannung, die der Story abgeht. 


SZENENFOLGE UND TEMPI

Introduction (Lento)

Enter Rinaldo (Moderato)

Armida (Andantino)

Corianas warning (Vivace)

Pas de deux (Lento)

Gandolfo enters (Moderato)

Love Szene (Andante con moto)

Storm breaks (Vivace molto)

Rinaldo escapes (Lento)



***
musirony 2006 - Engelbert Hellen


Heute waren schon 96 Besucherhier!