musirony - INFO: Raymond
 

Home
Aktuell
Banner
Impressum
über mich
Historie
meine Stadt
Ballett Navigation
Einführung Ballett
Tanz-Ensemble
Choreographie
Ballett 1 - Deutschland
Ballett 2 - Skandinavien
Ballett 3 - England
Ballett 4 - Nordamerika
Ballett 5 - Frankreich
Ballett 6 - Iberia
Ballett 7 - Italien
Ballett 8 - Osteuropa
Ballett 9 - Balkan, Orient
Ballett 10 - Russland
Ballett Formation
Ballett Studio
Ballett - DVD
Einführung Oper
Titelalphabet Oper
Oper 1 - Deutschland
Oper 2 - Skandinavien
Oper 3 - England
Oper 4 - Nordamerika
Oper 5 - Frankreich
Oper 6 - Iberia
Oper 7 - Italien
Oper 9 - Balkan, Orient
Oper 8 - Osteuropa
Oper 10 - Russland
Operette 1
Operette 2
Musical
Einführung Oratorium
Oratorium 1
Oratorium 2
Oratorium 3
Oratorium 4
Oratorium 5
Oratorium 6
Oratorium 7
Oratorium 8
Oratorium 9
Oratorium 10
Kantate und Ballade
Librettovorlagen
Datenbank
Opernkomponist - I
Opernkomponist - II
Opernkomponist - III
Opernkomponist - IV
Opernkomponist - V
Opernkomponist - VI
Opernkomponist - VII
Opernkomponist - VIII
Opernkomponist - IX
Opernkomponist - X
Operettenkomponist - I
=> INFO: Benatzky
=> INFO: Dostal
=> INFO: Eysler
=> INFO: Fall
=> INFO: Genée
=> INFO: Heuberger
=> INFO: Huszka
=> INFO: Kálmàn
=> INFO: Kattnigg
=> INFO: Lanner
=> INFO: Lehár
=> INFO: Millöcker
=> INFO: Nedbal
=> INFO: Raymond
=> INFO: Stolz
=> INFO: Straus
=> INFO: Strauss, Sohn
=> INFO: Suppé
=> INFO: Zeller
=> INFO: Ziehrer
Operettenkomponist - II
Operettenkomponist - III
Operettenkomponist -IV
Operettenkomponist - V
OPER DER WELT - 1
OPER DER WELT - 2
OPER DER WELT - 3
OPER DER WELT - 4
OPER DER WELT - 5
OPER DER WELT - 6
OPER DER WELT - 7
OPER DER WELT - 8
OPER DER WELT - 9
OPER DER WELT - 10
OPER DER WELT - 11
OPER DER WELT - 12
Satelitenbild
Depot (intern)
Counter
Gästebuch
Titel der neuen Seite

OPERETTENKOMPONIST


Frühling in San Remo


Fred Raymond

Geboren: 20. Februar 1900 in Wien
Astro Symbol: Pisces
Gestorben: 10. Januar 1954 in Überlingen



PORTRÄT

Die Julischka, die Julischka aus Buda-Budapest hat ihm den Zunder gegeben, sein Herz hat er in Heidelberg verloren und Flieder aus Wien bot er in Hamburg an, aber seine Gebeine ruhen in Überlingen am Bodensee. Diese Fakten passen zu Fred Raymond, ein Komponist der leichten Muse und schlagkräftiger Melodien, der am Ausgang des Operettenzeitalters steht.

Reimund Friedrich Vesely, wie es in seinem Passport steht, hatte tschechische Vorfahren. Der Vater war Beamter der Österreichischen Staatsbahn. Zwei ältere Schwestern waren die Spielgefährtinnen in der Kindheit, die vom frühen Tod beider Elternteile überschattet wurde. Er studierte Bergbau, strebte dann eine Beamtenlaufbahn an. Er besuchte eine Handelsakademie, um anschließend eine Lehre als Bankkaufmann zu absolvieren.

Eine solide musikalische Ausbildung genoss er nie. Bevor er sich der Bühne zuwandte, konnte er sich mit populären Tanzliedern in die Herzen seiner Zuhörer schmeicheln. Es waren die frühen 20er und dreißiger Jahre, als er mit Liedern wie „Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren...“ und „In einer kleinen Konditorei“ rasche Popularität erlangte. Der Soldatensender Belgrad strahlte seine flotten Evergreens aus. Zwei großartig konzipierte Operetten: 'Maske in Blau' und 'Saison in Salzburg' trugen seinen Namen in die Gegenwart herüber und erfreuen sich der Publikumsgunst nach wie vor in alter Frische.

Die Geburt seines Sohnes Thomas erlebte er selbst nicht mehr. Sein Domizil in Überlingen am Bodensee, wohin er von Hamburg umzog, konnte er mit seiner Familie nur kurze Zeit genießen. Er verließ diese Welt mit 54 Jahren. Todesursache war ein Herzleiden, welches ihn sein ganzes Leben begleitete.



WERKVERZEICHNIS (in Auswahl)

  • Lauf ins Glück (1934)
  • Ball der Nationen (1935)
  • Auf großer Fahrt (1936)
  • Marielu (1936)
  • Maske in Blau (1937)
  • Saison in Salzburg (1938)
  • Die Perle von Tokaj (1941)
  • Flieder aus Wien (1949)
  • Geliebte Manuela (1951)
Heute waren schon 56 Besucherhier!